Meldungen

von Christian Richter

SVB Faschingsball 2019

Mehr...

von Christian Boss

Umstellung LED

Umrüstung des Sportheims auf LED-Beleuchtung

In der Jahreshauptversammlung am 16.03.2018 wurde beschlossen, dass das Sportheim und insbesondere die Sporthalle auf energiesparende LED-Beleuchtung umgestellt wird. Das Vorhaben wird durch den Bay. Landessportverband, die Stadt Langenzenn und maßgeblich durch die Bundesrepublik Deutschland, Zuwendungsgeber: Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit, aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages gefördert.

Die Arbeiten werden von unseren Mitgliedern unter fachmännischer Anleitung unserer Elektriker erledigt, die bereits mehrere Tage und Wochen an Freizeit hierfür investiert haben. Auch werden die Arbeiten noch eine geraume Zeit in Anspruch nehmen, daher ist mit gelegentlichen Einschränkungen in der Hallennutzung zu rechnen. Die Vorstandschaft bedankt sich ausdrücklich bei allen Helfern und Unterstützern für die Umsetzung des Projekts.

In diesem Zusammenhang wird zudem auf die nationale Klimaschutzinitiative verwiesen, die das Vorhaben fördert. Mit der Nationalen Klimaschutzinitiative initiiert und fördert das Bundesumweltministerium seit 2008 zahlreiche Projekte, die einen Beitrag zur Senkung der Treibhausgasemissionen leisten. Ihre Programme und Projekte decken ein breites Spektrum an Klimaschutzaktivitäten ab: Von der Entwicklung langfristiger Strategien bis hin zu konkreten Hilfestellungen und investiven Fördermaßnahmen. Diese Vielfalt ist Garant für gute Ideen. Die Nationale Klimaschutzinitiative trägt zu einer Verankerung des Klimaschutzes vor Ort bei. Von ihr profitieren Verbraucherinnen und Verbraucher ebenso wie Unternehmen, Kommunen und Bildungseinrichtungen.

 

Mit sportlichem Gruß

 

Harry Wolf   - 2. Vorstand -

 

von Gerald Zinner

Vorrunde der D2-Jugend

 

Vorrunde der D2- Jugend SG SFL/SVB

 

Alles ist Neu!! Größeres Feld, ein paar neue Regeln und eine neue Mannschaft als SG, das muß sich erst finden. Nachdem wir Ende Juli bereits ein Kennenlerntraining mit anschließender Vorstellung der Trainer gemacht hatten. Starteten wir Ende August mit dem Training, abwechselnd in Laubendorf und Burggrafenhof. Am 08.09.2018 hatten wir dann unser Turnier in Burggrafenhof zur Vorbereitung. Nach zwei Siegen, einem Unentschieden und einer Niederlage, belegten wir einen Starken 2 Platz bei unserem eigenen D2-Turnier.Dann ging es los, da wir ein reiner Junger Jahrgang sind und meistens gegen gemischte Jahrgänge spielen wurde es wie erwartet schwer. Aber die Jungs und Mädel schlugen sich echt gut. So konnten wir bereits im zweiten Rundenspiel ein 2:2 gegen Hagenbüchach und danach einen 3:2 Sieg in Markt Erlbach feiern. Man merkt aber trotzdem die altersbedingten Nachteile, wir versuchen uns aber von Spiel zu Spiel zu verbessern. Mit insgesamt 3 Siegen , 1 Unentschieden und 5 Niederlagen verlief die Vorrunde schon nicht schlecht. Die letzten beiden Spiele konnten wir dann auch verdient gewinnen und so können wir entspannt, in die Halle umziehen und an einigen Einladungsturnieren teilnehmen. Unser eigenes D2 – Hiefer Pokalturnier findet am 08.Februar statt, auf eine tolle Hallensaison und eine noch bessere Rückrunde.

 

Eurer Trainer

 

Patrick, Maxi  und Gerald

Fan-Shop

Verein

Magazin

AUF DIESER WEBSITE WERDEN COOKIES VERWENDET, UM IHREN BESUCH EFFIZIENTER UND BENUTZERFREUNDLICHER ZU MACHEN. DURCH DIE NUTZUNG DIESER WEBSITE ERKLÄREN SIE SICH MIT DER VERWENDUNG VON COOKIES EINVERSTANDEN. EINZELHEITEN HIERZU FINDEN SIE UNTER Datenschutz Mehr...