Unser Sportverein Burggrafenhof

Das Wappen des SVB
Das Wappen des SVB

Seit 1985 existiert der Sportverein Burggrafenhof und ist einer der großen Vereine der Stadt Langenzenn.

Die neue 2-fach-Sporthalle, die überwiegend in gemeinnütziger Eigenarbeit der Vereinsmitglieder erbaut wurde, ist modern ausgestattet und wird inzwischen auch von den städtischen Schulen als Turnhalle genutzt.

Der angeschlossene A-Fußballplatz mit Flutlichtanlage ist die Heimat unserer Fußballabteilung und deren 1. Mannschaft, die eines der Aushängeschilder des Vereins bildet.

Damit bildet die Infrastruktur des Vereins eine gute Basis für vielerlei sportliche Aktivitäten und ein harmonisches und reichhaltiges Vereinsleben.

Aktuelle Vereinsnachrichten

von Michael Müller

Einladung Jahreshauptversammlung 2017

Sehr geehrte Vereinsmitglieder,

 

die Vorstandschaft des SVB lädt Sie recht herzlich zur

Jahreshauptversammlung des SV Burggrafenhof ein

 

Diese findet statt am

Freitag, den 24.März 2017 um 19:30 Uhr

im Sportheim des SVB in Burggrafenhof.

 

Die Tagesordnungspunkte sind:

 

TOP 01: Begrüßung durch den 1. Vorstand

TOP 02: Feststellung der frist- und ordnungsgemäßen Einladung und der Beschlussfähigkeit der Versammlung

TOP 03: Bekanntgabe der Tagesordnung und Genehmigung durch die Versammlung

TOP 04: Totenehrung

TOP 05: Kurzbericht des 1. Vorstands über das abgelaufene Jahr

TOP 06: Verlesen der Kassenprotokolle / Bericht des Kassiers

TOP 07: Bericht der Kassenprüfer und Entlastung des Kassiers und der übrigen Vorstandschaft

TOP 08: Berichte der Abteilungsleiter

TOP 09: Abriss des alten (kleinen) Sportheims und Beschlussfassung zur Planung und zum Bau eines neuen (kleinen)

             Sportheims

TOP 10: Anträge an die Jahreshauptversammlung

TOP 11: Verschiedenes

TOP 12: Schlusswort vom Versammlungsleiter

 

 

Die Vorstandschaft bittet um rege Teilnahme und freut sich auf Ihren Besuch

Klaus Mühlbacher, 1. Vorstand

von Gerald Zinner

5.Hallenwanderpokal der Hiefer Jugend

Hallenwanderpokalturnierwochenende der Fußballjugend Burggrafenhof

Auch in diesem Jahr fand wieder unser Hallenwanderpokalwochenende statt. An drei Tagen, von Freitag 3.2 bis Sonntag 5.2 nahmen fast 60 Mannschaften an unseren Jugendturnieren teil. Auch kulinarisch war unser Turnier bestens aufgestellt! Dieses Jahr gab es zum ersten Mal Crêpes und Hackfleischtopf zum Essen. Am Freitagnachmittag starteten wir mit dem E2-Turnier, wo 8 Mannschaften in zwei Gruppen, mit Halbfinalen nach oben und unten, um den Sieg kämpften. Unsere E2-Jugend hatte zwei Teams am Start. SVB 2 musste sich leider, trotz guter Leistung mit Platz vier in der Gruppe B begnügen und verlor auch das kleine Halbfinale gegen Laubendorf knapp mit 1:3, sowie das Spiel um Platz 7 gegen Markt Erlbach mit 2:3. Das Team SVB 1 blieb in der Gruppe A ungeschlagen und konnte das Halbfinale in letzter Sekunde gegen Emskirchen mit 3:2 gewinnen. Somit kam es zum Finale gegen den FSV Stadeln. In einem hochklassigen und spannenden Finale, musste man sich am Ende aber mit 2:4 geschlagen geben. Aber Kopf hoch es war wirklich ein tolles Turnier! Am Samstag früh ging es dann mit 9 Mannschaften der F- Junioren weiter. Hier gewann der TSV Cadolzburg souverän die begehrte Trophäe, für unsere junge Mannschaft blieb trotz guter Ansätze nur Platz 9. Am Nachmittag war dann die D2-Jugend an der Reihe. Hier wurden aus 8 Mannschaften in zwei Gruppen die Halbfinalteilnehmer ausgespielt. Unsere beiden Teams schaften es leider nicht bis ins Halbfinale, und so bleib nach den gewonnenen Platzierungsspielen Platz 5 und 7. Sieger wurde hier der SV Losaurach. Am Abend spielte die D1 ihren Wanderpokal aus. Die Mannschaft konnte sich mit drei überzeugenden Siegen und 25:1 Toren fürs Halbfinale qualifizieren. Dort gewann man souverän gegen den SV Losaurach mit 4:1. Im Finale stand man dem TSV Emskirchen gegenüber, nach einer Unkonzentriertheit lang man dann mit 0:1 hinten, trotz zahlreicher Torchancen gelang der erlösende Ausgleich erst in letzter Minute. Somit ging es ins 7m Schließen das wir dann Dank unserer sicheren Schützen gewannen. Und Somit konnte die D-Jugend ihren Wanderpokal auch in diesem Jahr in die Höhe stemmen. Glückwunsch!. Nach einer etwas kurzen Nacht ging es am Sonntag früh mit den Kleinsten weiter. Die acht Teilnehmenden Mannschaften spielten in zwei Gruppen, die direkten Platzierungsspiele aus. Unsere GJugend spielte ihr allererstes Turnier und schlug sich von Spiel zu Spiel besser. Nach anfänglicher sehr offensiven Ausrichtung gelang es den Mädels und Jungs immer besser den Gegner in Schach zu halten. Im Spiel um Platz 7 verlor man dann knapp und mit etwas Pech gegen den ASV Veitsbronn-Siegelsdorf mit 0:1. Aber auf die Leistung lässt sich aufbauen und es geht ja jetzt erst richtig los! Sieger bei den G-Junioren wurde in einem ausgeglichenen Finale, erst im 7m Schließen der FSV Flügelrad Nürnberg vor dem DTV Diespeck. Das letzte Turnier spielte dann die E1. Hier spielten wieder acht Teams um die begehrte Trophäe. Mit einer starken kämpferischen Leistung konnte sich die Mannschaft als Gruppenzweiter fürs Halbfinale qualifizieren. Dort war aber der TSV Cadolzburg zu stark und man belegte einen guten dritten Platz nach dem 4:0 Sieg gegen Markt Erlbach. Im Finale setzte sich die starke Cadolzburger Mannschaft dann gegen den DTV Diespeck durch und gewann somit den Wanderpokal der E-Junioren. Ein besonderer Dank geht an alle Helfer ohne die ein solches Wochenende nicht zu stemmen wäre. Der Erlös fließt wieder zu 100% in die Jugendkasse des SV Burggrafenhofs. Es waren wieder tolle und spannende Spiele an diesem Wochenende zu sehen, mit klasse Leistungen unserer Jugendmannschaften.

 

von Gerald Zinner

Die D Jugend ist Hallenlandkreismeister 2017 der U13 im Futsal (Kopie)

Die D Jugend ist Hallenlandkreismeister 2017 der U13 im Futsal

 

Die SG SV Burggrafenhof/SF Laubendorf konnte ihren Landkreistitel in diesem Jahr verteidigen. Die Mannschaft blieb in den Vorrunden- und Halbfinalturnieren  ungeschlagen und zog mit nur einem Gegentor in die Finalrunde am Samstag den 28.01.17 in Stein ein.  Als Erster der Gruppe A, spielten wir im Halbfinale 1:0 gegen Altenberg. Somit standen wir auch in diesem Jahr im Finale. Unser Gegner war die JFG Nördlicher Landkreis. Wir führten früh mit 1:0 konnten aber trotz guter Gelegenheiten kein zweites Tor nachlegen und kassierten kurz vor Schluss den Ausgleich. Aber im 7m Schießen setzten wir uns dank  zwei sicherer Schützen und einer klasse Torwartleistung durch. Die Mannschaft konnte den Pokal auch in diesem Jahr in die Höhe stemmen und jeder erhielt ein T-Shirt mit der Aufschrift HLK-Meister 2017. Herzlichen Glückwunsch Jungs, ihr habt euch den Titel durch starke Partien echt verdient!

von Gerald Zinner

Wanderpokalturnier der SVB Jugend

Wanderpokalturnierwochenende der Fußballjugend Burggrafenhof

 In diesem Jahr war die Terminfindung schwierig, wir einigten uns aber schließlich auf das letzte Ferienwochenende. Das Wetter war super und die Plätze Top, einen besonderen Dank an unsere Platzwarte. Gespielt wurde bei allen Jugenden im Modus Jeder gegen Jeden. Wir starteten bereits am Donnerstag den 8.09 mit unserem E2 Turnier. Von den sieben Mannschaften setzte sich am Ende der FSV Stadeln dank besserer Tordifferenz durch. Unser Team belegte einen guten fünften Platz mit nur einer Niederlage. Am Freitag spielten dann fünf Mannschaften den D2 –Jugend Sieger heraus. Hier gewann der TSV Emkirchen, unsere SG Laubendorf/Burggrafenhof  wurde vierter. Am Samstag wurden dann keine Turniere gespielt, wegen dem Langenzenner Altstadtfest und dem Heimspiel der  ersten Mannschaft. Aber am Sonntag früh den 11.09 ging es dann mit der F-Jugend weiter! Hier traten sechs Mannschaften gegeneinander an. Unsere Truppe belegte am Ende einen 5.Platz. Den begehrten Wanderpokal gewannen unsere Gäste von Kleeblatt 99 Fürth. Danach  ging die E- Jugend an den Start, auch hier spielten sieben Mannschaften gegeneinander. Nach einem spannenden Turnier setzte sich hier der TSV Emskirchen Punktgleich mit zwei weiteren Teams, dank der besseren Tordifferenz durch. Unsere Mannschaft belegte einen hervorragenden 4.Platz. Parallel zu den beiden Keinfeldturnieren, spielte die D1-Jugend ihren Pokalsieger auf dem B-Platz aus. Hier gewannen unsere Jungs ungeschlagen den begehrten Wanderpokal, und setzten sich hierbei gegen Langenzenn, Emskirchen, Cadolzburg und MTV Stadeln durch. Ich möchte mich hiermit wieder bei allen helfenden Händen bedanken, ohne deren Hilfe könnten wir kein Turnier veranstalten. Auch bei unseren Sponsoren dem Autohaus Leitzmann, Burgfarrnbach Automobile und der Stadträtin Irene Franz möchten wir uns bedanken. Man konnte wieder gute und spannende Partien bestaunen und alle startenden Mannschaften waren von der Anlage in Huuf beeindruckt. Es war wieder ein gelungenes Wochenende und wir hoffen auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr.

 

von Christian Boss

Kirchweihumzug Langenzenn 2016

Unser Verein wurde beim traditionellen Kirchweihumzug in Langenzenn dieses Jahr von einem Teil unserer Jugendmannschaften und der Tanzabteilung des SVB vertreten.

Vielen Dank für Euren Einsatz und das Engagement bei tropischen Temperaturen.

Weitere Inhalte

Ansprechpartner im Verein

Hier finden Sie die Kontaktdaten aller Funktionäre im Verein wie z.B. Vorstandschaft oder Trainer und Betreuer der einzelnen Mannschaften.

Mehr...

Sportanlagen

Informationen zu unseren Sportanlagen finden Sie hier.

Mehr...

Mitglied werden beim SVB

Sie wollen aktives Mitglied beim SV Burggrafenhof werden? Dann finden Sie hier alle wichtigen Informationen.

Mehr...

Satzung

Die Satzung des Sportverein Burggrafenhof e.V. 

Mehr...

Geschichte

Ein kurzer Überblick über die Vereinsgeschichte.

Mehr...

Vereinsmagazin

In unserem Vereinsmagazin bietet einen aktuellen Überblick über das Vereinsgeschehen des letzten Quartals.

Mehr...

Kontakt

Mit dem Email-Kontaktformular können Sie schnell und unkopliziert mit uns in Verbindung treten.

Mehr...