Vereinschronik

2016

  • Neue Vorstandschaft (Klaus Mühlbacher, Harry Wolf und Michael Müller)
  • Aufstellen Anzeigetafel und neue Spielerbänke

2015

  • 30 Jähriges Vereinsjubiläum
  • Aufstieg der 1. Mannschaft in die Kreisliga
  • Aufstieg der 2. Mannschaft in die A-Klasse

2014

  • 50.te Ausgabe des Vereinsmagazins
  • Teeren Parkplatz
  • Firmenlauf Stadt Langenzenn
  • Ehrung verdienter Mitglieder

2013

  • Gründung Basketball-Abteilung
  • Aufstieg 1. Mannschaft in Kreisklasse

2012

  • Gründung Badminton-Abteilung
  • Nutzung der Turnhalle durch Realschule

2011

  • Fertigstellung der neuen Sporthalle, große Einweihungsfeier im Mai
  • Ernennung Ehrenmitglieder (Gerhard Tobisch, Lorenz Lampert, Johann Ruf)

2010

  • Vereinsjubiläum 25 Jahre SVB

2009

  • Spielgemeinschaft B – Jugend mit Laubendorf
  • Juni Baubeginn der neuen Sporthalle

2008

  • 2.te Mannschaft beste Mannschaft Bayerns
  • Turnhallenbau wird bei einer außerordentlichen Mitgliederversammlung beschlossen
  • 2.te Mannschaft Meister
  • Gründung der Kinder Showtanzgruppe Phantissimos

2007

  • Gründung der Mädchen bzw. Damenmannschaften

2006

  • Offizielle Einweihung Sportheim am 08.09.2006

2005

  • A - Jugend Meister
  • März: Baubeginn Sportheim, Richtfest am 07.10.2005

2004

  • E - Jugend Meister
  • Danone - Cup Endrunde mit der E - Jugend in München
  • Ausflug der Jugend nach Holland
  • Brunnenbau
  • Gründung der Spielgemeinschaft A-Junioren mit Langenzenn

2003

  • 1. Skifahrt des SVB
  • E-Jugend wird Meister
  • Internetauftritt wird gestartet
  • Gründung der Spielgemeinschaft B - Junioren mit Langenzenn

2002

  • Neue Vorstandschaft (Albert Goos, Monika Mitzler und Michael Müller)
  • 1.te Bauausschusssitzung für das neue Sportheim
  • Gründung der Walkinggruppe
  • D-Jugend wird Meister
  • Förderverein wird gegründet
  • 1.tes Sportmagazin wird gedruckt

2001

  • F – Jugend wird Meister
  • Aufstieg 1.te Mannschaft
  • 637 Vereinsmitglieder

2000

  • Neuanschaffung Rasenmäher – 12.000 DM.

1998

  • Gründung der Phantasia Tanzgruppe, Gründung der 1.ten Kindertanzgruppe
  • Bau Kinderspielplatz

1997

  • 2. Mannschaft wird Meister, F - Jugend wird Meister
  • Einweihungsturnier am Sportplatz
  • 500.tes Mitglied tritt dem Verein bei

1996

  • Bau der Flutlichtanlage
  • 1.te Aufführung der Theatergruppe in der Stadthalle Langenzenn
  • Einweihung des A-Platzes
  • Gründung der Cheerleadergruppe, DG 7 ( Vergnügungsausschuss ) wird gegründet
  • 1.te Bandenwerbung

1995

  • Gründung der Theatergruppe
  • 1.tes Weinfest
  • Provisorisches Sportheim wird errichtet

1994

  • Fertigstellung B - Platz
  • Gründung (Neu) Jugend
  • Im Juni 1.tes Vereinsheft
  • Zaun um den Sportplatz wird errichtet

1993

  • Bau der Zisterne
  • 1.ter Auftritt des Männerballetts

1992

  • Genehmigung des Bauplans und Baubeginn für den Sportplatz Ansbacher Str.
  • 1.tes Schnuppertraining für F-Mannschaft
  • Erste Infoblätter über den Verein

1991

  • Gründung Bauausschuss für den geplanten Bau des neuen Sportplatzes Ansbacher Str.
  • Gründung Kinderturnen

1990

  • Anschaffung eines Rasenmähers für ca. 8500 DM

1989

  • 1.tes Schlachten der AH für das Altstadtfest
  • Kauf einer Schreibmaschine 500 DM

1988

  • 1.te gemeinsame Sonnwendfeier der Feuerwehren aus Keidenzell und Burggrafenhof, des Gesangvereins Keidenzell und des SVB
  • 167 zahlende Mitglieder

1987

  • Gründung der AH als „Spanferkelmannschaft“
  • Anschaffung eines Stromaggregats 500 DM

1986

  • Start Spielbetrieb
  • Erster Punktgewinn Losaurach- SVB 0:0
  • 1.ter Sportlerball, 1.tes Kinderfest
  • Aufnahme Jugendspielbetrieb
  • 116 zahlende Mitglieder
  • Gründung der Damengymnastik

1985

  • Vereinsgründung am 6. Mai im Gasthaus Angermann
  • Mitgliedsbeitrag Männer 48.- DM, Frauen 28.- DM, Kinder waren beitragsfrei
  • Trainingsplatz am Keidenzeller Sportplatz, Schleifweg
  • 67 Mitglieder
  • 1.tes Schafkopfturnier

Zurück