von Christian Richter

Zwischenfazit

Zwischenfazit

MITTEN DRIN – UND VOLL DABEI!

Basketball-Nachwuchs im Zenn-Grund zeigt erfreuliche Entwicklung

 

Die SVB Basketball-Jugend im Zweiten Jahr. Aus einer Idee von 2015, Basketball auch für Jugendliche anzubieten, ist mittlerweile (fast) eine organisierte Jugendarbeit geworden.

Unsere Jugendabteilung besteht aktuell aus ca. 25 aktiven Kindern und Jugendlichen, unter unserem Jugendleiter Florian Bierlein. Jungs, wie auch Mädels. Groß, genauso auch kleine Sportbegeisterte. Von 9 Jahren bis hin zu 17-Jährigen. Woche um Woche folgen weiterhin die Kids dem Aufruf „Kommt zum Probetraining, schaut vorbei!“ und schnuppert in unseren Sport rein.

Um das Ganze gut koordinieren zu können, sind wir froh über unseren ehrenamtlichen Trainer Kevin Kellermann & Marcel Trautmann. Beide leisten einen tollen Job und sind stets motiviert Neulinge im Training zu betreuen. Unsere Jugendabteilung steht ebenso für einen gesunden Lernprozess, wo unsere Kids neben basketballerischen Fähigkeiten auch das Teamgefühl, Verhalten in der Gruppe, Disziplin und Freundschaft beigebracht bekommen.

 

In der ersten Spielzeit 2015/2016 haben wir erfolgreich eine U16-Mannschaft gemeldet. Nach einer Saison mit Höhen und Tiefen belegten unsere „Newcomer“, am Ende der Saison, den dritten Platz von sechs Teams in der Kreisliga Nord.

In dieser Saison meldeten wir im vergangenen Sommer eine U18 für (ebenfalls) die Kreisliga Nord. Dort sind die Ergebnisse bisher ein wenig ernüchternd, da wir den vierten Platz von vier Teams zurzeit belegen. Wir hoffen, dass wir in der laufenden Rückrunde, noch einen Sieg einfahren können um das Selbstvertrauen in der Mannschaft ein wenig zu stärken.

Bereits in diesem Monat soll des Weiteren, der Grundstein für die nächste Spielzeit gelegt werden. Vermutlich ein weiteres Jahr in der U18-Kreisliga Nord. Ein paar Details sind hier noch zu klären.

 

Neben den „etwas Größeren“ trainieren zeitgleich auch „etwas kleinere“ und jüngere Kinder zu unserer Trainingszeit. In zwei Einheiten, kurz vor Weihnachten, konnten wir hier sogar bis zu 10 Kids in der Halle begrüßen. Buntgemischt im Alter von 9 bis 13 Jahren wuselten durch unsere Halle. Bei ihnen steht aber vielmehr im Mittelpunkt spielerisch, das Interesse und die Begeisterung für unseren Sport zu wecken und zu fördern. Unser Leitspruch: „Die Kinder sollen, in die Halle kommen, weil sie Lust auf Sport haben – Nicht weil sie in die Halle müssen.“

 

Ein weiterer kleiner Schritt ist in der jungen Abteilungshistorie wieder gemacht worden. Aber Wir wollen noch lange nicht aufhören, wir haben noch nicht genug! Stillstand bedeutet Rückschritt. Vor allem bei den Mädchen sehen wir enormes Potential. Vielleicht sehen wir neben einer U18, bald auch eine U14 mit gemixt Jungs & Mädchen oder ein reines Mädels-Team … wer weiß, wer weiß … 

 

Deswegen: Kommt in die Vereinshalle nach Burggrafenhof! Mach ein Probe-Training mit! Schau es dir einfach mal an! WIR freuen uns auf DICH!

Wo du da hin musst? – Vereinshalle SV Burggrafenhof ; Ansbacher Straße 50 in 90579 Langenzenn-Burggrafenhof

Wann ist Training? – Jeden Freitag, 18:00 bis 19:30

Sollte ich Vorerfahrung im Verein haben? – Absolut nicht notwendig!

Dürfen nur Jungs ins Training kommen? – Nein! Basketball ist ebenso für Mädels!

Und warum soll ich da hin? – Weil Basketball einfach ein sensationeller Sport ist!

Was du dagegen unbedingt mitbringen solltest: Hallenschuhe, reichlich Wasser und vor allem: Einsatz und Neugier auf Basketball!

Zurück