von Gerald Zinner

Saisonabschluß D2-Jugend SG SF Laubendorf/SV Burggrafenhof

Saisonabschluß D2-Jugend SG SF Laubendorf/SV Burggrafenhof

 

Nach dem Ende der Rückrunde, in der wir gut mithalten konnten, trat die Mannschaft noch bei einigen Einladungsturnieren an.

Als erstes ging es am 25.6 nach Ickelheim. Beim diesen D2 Turnier der JFG Aischgrund, waren wir nach der Vorrunde ungeschlagen ersten in der Gruppe A. Das Team setzte sich gegen Cadolzburg, Kalchreuth, Wolfram-Eschenbach und dem Gastgeber souverän durch. Leider wurden das Turnier dann wegen Unwetter abgebrochen und wir wurden als Gesamt Zweiter gewertet, in der Gruppe B was die SG Nbg/Fürth 83auch ungeschlagen, hatte aber mehr Tore. Die Jungs haben hier ein Klasse Turnier gespielt!

Nur einen Tag später ging es zum D-Jugendkleinfeldturnier nach Hagenbüchach. Hier wurde Jeder gegen Jeden gespielt und die Mannschaft blieb auch bei diesem Turnier Ungeschlagen, gegen Gegner wie den MTV Stadeln, SV Hagenbüch, TSV Langenzenn  und Franken Neustadt. Im letzten Spiel holten wir uns den 1.Platz durch einen überzeugenden 3:0 Sieg gegen Steinachgrund. Hier zeigte sich was möglich ist wenn die Jungs schnell und direkt spielen.

Eine Woche Später fuhren wir am Samstag den 2.07. zu Germania Nbg. Hier wurde in zwei fünfer Gruppen gespielt. Unsere Serie der Ungeschlagenheit hielt bis zum letzten Gruppenspiel, dort unterlagen wir einem sehr starken, späteren Turniersieger SC Feucht. Als Gruppenzweiter schaften wir es dennoch ins Halbfinale. Dort spielten wir gegen den Gastgeber Germania Nbg.. Wir hielten die ersten 6 Minuten ein 0:0, dann folgte eine 20 minütige Regenpause. Nach der Pause kam Germania besser ins Spiel und gewann mit 0:2. So spielten wir gegen den ATV Frankonia um Platz 3. In einer ausgeglichenen Partie mit Chancen auf beiden Seiten, mussten wir uns am Ende knapp mit 0:1 geschlagen geben. Die Truppe hat aber auch hier eine richtig gute Vorstellung abgeliefert und einen guten vierten Platz belegt.

Am Dienstag den 5.7 legten wir dann noch ein Freundschaftsspiel gegen Langenzenn ein, das wir verdient gewannen. An dem darauffolgenden Wochenende ging es mit der Gesamten Hiefer Jugend, wie alle Jahre zum Monte Kaolino. Es war wieder ein schönes Wochenende für alle die dabei waren.

Am folgenden Freitag den 15.07. veranstalteten wir ein kleines Abschlussfest! Nachdem fast alle zusagen,

waren wir über 60 Leute, was ich persönlich Klasse finde. Als erstes durften sich die Jungs beim Bubble Soccer austoben. Hierbei steckt man mit dem Oberkörper in einer mit Luft gefüllten Kugel. Das umschubsen des Gegners mach dabei mehr Spaß als Tore zu erzielen. Nach dem 90 minütigem Turnier gab es dann Schnitzelsemmeln und Salate. Danach liesen wir die Saison noch mal Revue passieren. Und wir gaben die Gewonnenen Bälle von den Turnieren, wieder an die mit den meisten Trainngsbeteiligungen aus. Erster wurde hierbei Lars, knapp vor Flo, danach folgten Oli und Lukas vor Hannes und Edon. Zum Abschluß des Abends, spielten die Eltern noch gegen die Kinder. Nachdem beim Stande von 7:7 lange kein Tor fiel und es schon drohte Dunkel zu werden. Wurde der Sieger im Elfmeterschiessen gesucht. Die Jungs gewannen knapp mit 4:2-

Ich denke es war ein schöner Abend und jeder hatte seinen Spaß.

Am Sonntag den 17.7 hatten wir dann noch ein Turnier beim ASV Fürth. Auch hier spielten wir wieder guten Fußball und gewannen gegen Wacker Nbg 3:0, und spielten gegen Germania und Eibach Unendschieden.

Somit trafen wir im Halbfinale auf den SC Feucht. Wir erkämpften uns ein 0:0, und gewannen das anschließende Elfer schießen, dank zwei gehaltener Elfer von Lukas mit 4:2. Im Finale lieferten wir dann unser bestes Spiel an diesem Tag ab. Wir konnten aber unsere vielen Chancen nicht nutzen und unterlagen am Schluß mit 0:1.

Es war aber wieder ein ein Klasse Leistung. Einen Sieger hatten wir trotzdem, Lars gewann den Penalty Cup, in dem die besten Elferschützen jeder Mannschaft gegeneinander antraten.

Somit wünsche ich euch etwas Erholung bis zum Trainingsstart in die Neue Saison.

Zurück

Fan-Shop

Verein

Magazin

AUF DIESER WEBSITE WERDEN COOKIES VERWENDET, UM IHREN BESUCH EFFIZIENTER UND BENUTZERFREUNDLICHER ZU MACHEN. DURCH DIE NUTZUNG DIESER WEBSITE ERKLÄREN SIE SICH MIT DER VERWENDUNG VON COOKIES EINVERSTANDEN. EINZELHEITEN HIERZU FINDEN SIE UNTER Datenschutz Mehr...