von SVB Admin

Jahresabschluß des Männerballetts

Fußballgolfen in Horbach zum Jahresabschluß

Am 03.08.2013 war es soweit, das Männerballett traf sich gemeinsam mit seinen Trainerinnen, Tanja Mühlbacher und Steffi Ruf, sowie dem diesjährigen Bierholer Klaus "Muckl" Mühlbacher zur Abschlussfeier. Der Vergnügungswart des Männerballetts, Paul Ammon, organisierte die ganztägige Veranstaltung.

Tanjas perfekte Schusstechnik
Tanjas perfekte Schusstechnik

Zu Beginn ging es zum Mittagessen und ein paar Bierchen in die Seerose nach Horbach. Hierbei wurde die vergangene Saison umfassend diskutiert und auch bereits einige Anregungen für das nächste Jahr gesammelt. Wichtig war auch die Zusage aller Mitglieder des Männerballetts nächstes Jahr wieder unter dem gewohnten Trainerteam weiter zu machen. 

Hammi als Hindernis?
Hammi als Hindernis?

Anschließend begab man sich weiter zur Fußballgolfanlage in Horbach. Dort angekommen, musste sich nach dem langen Marsch erstmal gestärkt werden! Anschließend übernahm wieder Paul Ammon das Kommando und meldete alle fürs Fußballgolf an. 

Gemeinsam, mit einem Bollerwagen voll gekühlten, isotonischen Getränken, startete die Gruppe zum ersten Loch. Trotz einigen, selbst ernannten, begnadeten Fußballern gelang es eher selten den Ball innerhalb der vorgegebenen Schusszahl in den Löchern unterzubringen. Geschuldet ist dies sicher auch den isotonischen Getränken.

Nach 9 der insgesamt 18 Löchern und einer Spielzeit von ca. 2 Stunden musste dringend eine Halbzeitpause eingelegt werden, da der Bollerwagen leider nur noch Leergut beinhaltete. In der Pause wurde sich auch aufgrund der sommerlichen Temperaturen sowohl innerlich wie äußerlich erfrischt, so dass die zweite Halbzeit frisch
gestärkt gestartet werden konnte.

In der zweiten Halbzeit setzte sich das eher durchwachsene fußballerische Geschick fort. Nur selten wurde an den Löchern Paar gespielt, umso öfter ging der Ball weit neben das Ziel. Nach einer Gesamtspielzeit von ca. 4 ½ Stunden (Platzrekord) beendete Christian Boss als überlegener Sieger das Fußballgolfturnier. Dies wurde auch ausgiebig gefeiert. Zur Stärkung gab es dann noch eine Brotzeit für alle, bevor man gemeinsam noch zu einer Geburtstagsfeier fuhr. Der Tag endete für einige Teilnehmer schließlich mitten in der Nacht!

Vielen Dank von Seiten des Männerballetts an den Organisator, Paul Ammon! Das Männerballett wünscht
allen Lesern noch eine schöne Zeit und wir sehen uns am 01.03.2014 in der Stadthalle Langenzenn!!!

Zurück